Lauwarmer Kartoffelsalat mit Schinken, Birne & Feta

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Schinken, Birne & Feta

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen kamen unsere lieben Nachbarn von So.Reisen.Wir mit der Frage auf uns zu, ob wir nicht ein paar ihrer auf dem Bauernmarkt zu viel gekauften Kartoffeln übernehmen wollten. Na klar wollten wir 🙂 . Frischer und mehr Bio geht ja kaum, als direkt vom Erzeuger. Was ich mit diesem halben Eimer festkochenden Kartoffeln anfangen sollte, wusste ich da allerdings noch nicht so ganz genau 😉 .

Es bieten sich die Klassiker wir Bratkartoffeln, Kartoffelgratin und Co. an. Allerdings es ist auch mal wieder eine perfekte Gelegenheit, ein wenig an neuen Rezepten zu tüffteln. Mein erstes Küchenexperiment bezog sich direkt auf einen dieser Küchen-Klassiker: Kartoffelsalat… mal ein bißchen anders als gewohnt. Raus gekommen ist ein wirklich leckerer, lauwarmer Kartoffelsalat mit Schinken, Birne und Feta… yummy 🙂 .

Bei Kartoffelsalat ist das ja meist so eine Sache mit der Zeit… Erst die Kartoffeln kochen, pellen, abkühlen lassen, dann noch den Salat zusammenschnibbeln und am besten über Nacht durchziehen lassen… das dauert 🙁 . Warum nicht mal ein Rezept zusammenstellen, dass ein paar dieser Schritte abkürzt oder so ganz entfallen lässt?

Bei meinem lauwarmen Kartoffelsalat werden die Kartoffeln gekocht und anschließend sofort zu einem würzigen Salat weiterverarbeitet, der direkt gegessen werden kann und möchte.

Die Idee den (eigentlich) fertigen Kartoffelsalat mit Birne und Feta zu ergänzen kam relativ spontan. Ich muss sagen auch hier bestätigt sich mal wieder, dass spontan oft am schönsten ist 🙂 . Die Harmonie zwischen der Säure des Essigs, der Süsse der Birnen und dem Salzigen des Käses und des Schinkens funktioniert einfach ganz wunderbar. Auf zusätzliches Salzen konnte ich übrigens verzichten. Schinken, Feta und Gemüsebrühe haben für ausreichende Würze gesorgt. Nicht zuletzt wurden auch die Kartoffeln in Salzwasser gekocht und benötigen dementsprechend etwas weniger Salz aus dem Dressing.

Ich hoffe Euer Interesse für diesen tollen Kartoffelsalat geweckt zu haben und wünsche Euch viel Freude beim Nachkochen.

Alles Liebe

Nina

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Schinken, Birne & Feta

Zutaten:

Für den Salat:

  • 6-8 mittelgroße, festkochende Kartoffeln
  • 50 g Feta
  • 1/2 reife Williams Christ Birne
  • etwas Petersilie

Für das Dressing:

  • 1 EL Butter
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 75 g magere Schinkenwürfel
  • weißer Pfeffer

So wird´s gemacht:

  1. Kartoffeln schälen, halbieren und in reichlich kaltem Salzwasser zum kochen aufsetzen.

  2. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln.

  3. Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebeln darin weich dünsten. Anschließend Knoblauchzehe durch eine Presse dazugeben und kurz mit dünsten. Schinken nun ebenfalls zufügen.

  4. Mit Essig ablöschen und im Anschluß Sonnenblumenöl und Gemüsebrühe hinein geben und kurz mitköcheln. Mit weißem Pfeffer abschmecken.

  5. Die fertigen Kartoffeln abschütten, kurz ausdampfen lassen, in Scheiben schneiden.

  6. Dressing und Petersilie über die Kartoffeln verteilen und alles gut durch mischen.

  7. Birne schälen, fein würfeln und zu den Kartoffeln geben. Feta darüber bröseln und alles gut verrühren. Anschließend sofort servieren und genießen 🙂 .



2 thoughts on “Lauwarmer Kartoffelsalat mit Schinken, Birne & Feta”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung