Schoko-Birnen-Kuchen mit gerösteten Mandeln

Schoko-Birnen-Kuchen mit gerösteten Mandeln

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich diesen wunderbaren Kuchen für meine Liebsten gebacken und kann Euch berichten, er wurde für gut und definitiv Blog-würdig befunden 🙂 . Saftigster Schokokuchen mit gerösteten Mandeln und leckeren Birnen… Yummi.

Das Rezept geht wirklich gut von der Hand und ist recht fix zusammengerührt. Ihr solltet darauf achten, dass die Birnen nicht zu reif sind, da sie sonst im Kuchen während des Backvorgangs ziemlich zermatschen würden. Wer es so richtig mega schokoladig haben möchte, kann auch noch gut etwas geschmolzene Zartbitter-Schoki oder schlicht nen Löffel Nutella zusätzlich in den Teig geben. Saftig genug ist er auch so allemal aber ein schokoladiger Extra-Kick kann ja nie schaden 😉 .

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken. Lasst es Euch schmecken.

Alles Liebe

Nina

Schoko-Birnen-Kuchen mit gerösteten Mandeln

Zutaten:

  • 3 kleine, feste Birnen
  • 125 g Dinkel-Mehl
  • 125 g Weizen-Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Kakao
  • 1,5 EL Backkakao
  • 3 Eier
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 ml Milch
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 25 g geröstete, gehobelte Mandeln
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g Zartbitter-Schokoladenglasur

So wird´s gemacht:

  1. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Zimt in einer Schüssel mischen.

  2. Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  3. Zucker und Eier schaumig aufschlagen.

  4. Abwechselnd Milch, Öl und die Mehlmischung nach und nach zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

  5. Birnen und gehackte Mandeln zugeben und mit einem Löffel unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Kastenform füllen.

  6. Ofen auf 180°C Unter/Oberhitze vorheizen und den Kuchen ca. 55 Minuten backen. Am besten gegen Ende der Garzeit mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen innen komplett durch ist.

  7. Kuchen 15 Minuten in der Backform abkühlen lassen. Anschließend aus dem Form lösen und zum vollständigen auskühlen vorsichtig auf ein Kuchengitter setzen.

  8. Kuchenglasur schmelzen, über dem Kuchen verteilen und mit den gerösteten, gehobelten Mandeln bestreuen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.