Würzige Lauch-Käse-Suppe

Würzige Lauch-Käse-Suppe

Hallo Ihr Lieben,

der Winter ist in vollem Gange und für mich heißt das wieder mal: perfektes Suppen-Wetter 🙂 .

Mein heutiges Rezept ist bei uns ein wahrer Familienklassiker den meine Mama kocht, seitdem ich denken kann. Inzwischen hat es diese Suppe auch schon seit vielen Jahren in meine Küche geschafft und meine Liebsten und ich lieeeeben sie jedes Mal auf´s Neue sehr 😍.

Was habe ich mit dieser Lauch-Käse-Suppe nicht schon alles erlebt… grandiose Partynächte, ruhigere Familienfeiern, lustige Geburtstage und nicht zu vergessen gemütliche Wintersonntage mit meiner kleinen Family. Ich finde, sie ist wirklich ein Gericht für jede Lebens- und Partylage 😉. Ich glaube auch noch nie von jemandem gehört zu haben, dass er sie nicht mag. Einfach ein echtes Allround-Essen.

 

Würzige Lauch-Käse-Suppe mit Hackflesich Rezept by ninakocht.de

 

Sie ist ziemlich easy und schnell gekocht und lässt sich besonders gut vorbereiten. Ob nun für viele Personen bei einer Feier oder als Mittagessen für die Family – es gilt auch hier die alte Suppenregel: am nächsten Tag aufgewärmt schmeckt sie nochmal viiiiiiiel besser.

Wir essen diese Suppe meist mit ein paar Scheiben Baguette oder auch den leckeren schnellen Pesto-Mozzarella-Schnecken. Das Rezept zu Letzteren habe ich Euch schon vor einer Weile vorgestellt, Ihr findet es hier.

So liebe Suppenfreunde, ich würde sagen nix wie ran an den Topf und dieses oberleckere Rezept nachgekocht.

Alles Liebe und viel Freude mit der Suppe

Nina

Würzige Lauch-Käse-Suppe

Zutaten:

  • 3 große/ dicke Stangen Lauch
  • 400 g Rinderhack
  • 400 g Kräuterfrischkäse
  • 600 ml Geflügelfond
  • 600 ml Gemüsefond
  • 1 EL Gyrosgewürz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

So wird´s gemacht:

  1. Lauch putzen, halbieren und in feine Ringe schneiden.

  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Lauch zugeben und einige Minuten andünsten. Beides schonmal mit Salz und Pfeffer würzen.


  3. Anschließend mit dem Fond angießen und bei geschlossenem Deckel 25-30 Minuten köcheln lassen, bis der Lauch schön weich und zart ist.

  4. Nun die Hitze noch etwas reduzieren und den Frischkäse sowie die Gewürze zugeben. Alles langsam durchrühren, bis sich der Frischkäse vollständig aufgelöst hat.

  5. Die Suppe mit Salz und Pfeffer nochmal final abschmecken. Wem es noch nicht würzig genug ist, der kann auch noch mit 1 TL gekörnter Brühe nachwürzen.

Tipp:

Wenn Kinder mitessen, würde ich den Cayennepfeffer weglassen und die Suppe etwas weniger würzig abschmecken.



2 thoughts on “Würzige Lauch-Käse-Suppe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.