Schnelle Pesto-Mozzarella-Schnecken

Schnelle Pesto-Mozzarella-Schnecken

Hallo Ihr Lieben,

diese einfachen und vor allem schnellen Pesto-Mozzarella-Schnecken sind ein toller Allrounder. Sie eigenen sich ganz hervorragend als Beilage zu verschiedenen Suppen, Salaten, beim Grillen oder auch als Fingerfood zum Glas Wein.

Der Kreativität sind bei diesem Rezept keine Grenzen gesetzt. Weder zu was man sie reicht, noch wie man sie befüllt. Ich habe sie auch schon mit anderen Pestosorten, einfach mit Tomatensauce oder mit Salami, Tomatensauce und Rucola gefüllt. Wichtig ist, dass immer geriebener Mozzarella oder ein anderer, gut schmelzender Käse nach Wahl als verbindender „Kleber“ und irgendeine Sauce für Geschmack und Saftigkeit (schreibt man das überhaupt so?) dabei ist. Von Vorteil ist es sicherlich auch, nicht zu viele Zutaten reinzupacken, sonst wird es schwierig die Schnecken zu rollen.

Im Rezeptbild seht Ihr zusätzlich die Variante als Pesto-Mozzarella-Stange. Dies geht genauso einfach und schnell. Dazu die geschnittenen und befüllten Teigstreifen an offenen Ende zusammendrücken und festhalten, anschließend das andere Ende mehrfach um die eigene Achse drehen. Die fertig gedrehte Stange – genau wie bei den Schnecken – noch mit etwas Mozzarella bestreuen.

Wer Lust und Zeit hat kann natürlich den Pizzateig selbst machen. Ich habe mich an dieser Stelle bewusst dafür entschieden, Euch die Version mit einem fertigen Teig vorzustellen um zu zeigen, dass eine tolle Beilage nicht immer viel Zeit in Vorbereitung und Herstellung beanspruchen muss und trotzdem lecker und nicht alltäglich sein kann.

Viel Spass beim Nachbacken und Ausprobieren verschiedener Füllungen. Seid Kreativ :-).

Alles Liebe

Nina

Schnelle Pesto-Mozzarella-Schnecken

Zutaten:

  • 1 fertiger XL-Pizzateig (aus dem Kühlregal)
  • 4-5 EL Pesto (aus dem Glas)
  • 150 g geriebener Mozzarella

So wird´s gemacht:

  1. Pizzateig ausrollen.

  2. Auf eine Hälfte des Teiges Pesto streichen und Mozzarella darüber verteilen. Teig bitte nicht in 2 Hälften schneiden. Das erleichtert hinterher das aufrollen zur Schnecke.

  3. Nicht bestrichene Teighälfte darüber klappen und kurz andrücken.

  4. Nun in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und diese von der offenen Seite her aufrollen.

  5. Die fertigen Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

  6. Auf jede Schnecke noch ein bißchen Mozzarella streuen und bei 200°C Umluft für ca. 10-15 Minuten im Ofen backen bis sie goldbraun sind.

Tipp:

Ihr könnte auch statt der Schnecken die geschnittenen und befüllten Teigstreifen zu Stangen drehen. Dazu einfach den Teigstreifen am offenen Ende zusammendrücken, festhalten und das andere Ende mehrfach um die eigene Achse drehen. Anschließend ebenfalls mit etwas Mozzarella bestreuen



2 thoughts on “Schnelle Pesto-Mozzarella-Schnecken”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.