#Pizzafriday: Pizza „Alfredo-Style“ mit Brokkoli & knusprigem Bacon

#Pizzafriday: Pizza „Alfredo-Style“ mit Brokkoli & knusprigem Bacon

Hallo Ihr Lieben,

Freitag ist mit Abstand mein liebster Wochentag. Morgens liegt nur noch ein Arbeitstag vor mir und schon steht das Wochenende vor der Tür. Meinen Liebsten geht es da ganz ähnlich, daher versuchen wir so oft es geht gemeinsam mit einem leckeren Essen in den Freitagabend zu starten. Ein ganz beliebtes Freitagsessen ist bei uns Pizza. Wenn die Zeit knapp ist, kocht auch gerne mal der Lieblingsitaliener 😉, ansonsten versuche ich irgendwann am späten Nachmittag einen Pizzateig vorzubereiten, den wir Abends zur jeweiligen Lieblingspizza vollenden.

Dank ein wenig Instagram-Inspiration musste ich dieses Mal einen ganz neuen Belag ausprobieren, so dass erstmalig Brokkoli und Bacon auf meine Pizza gewandert sind. Als Basis gab es dazu nicht die gewohnte Tomatensauce, sondern eine helle Sauce auf Käse-Sahne-Basis, die ein wenig an die klassische italienische Sauce der „Pasta Alfredo“ angelehnt ist (daher auch der Name Pizza „Alfredo-Style“ 😉).

 

Pizza Alfredo Style 4 Käse Pizza Brokkoli Bacon Rezept by ninakocht.de

 

Mein Fazit dieser Belagsvariante… MEGA!!!!! Die Kombi schmeckt einfach göttlich, die gibt es auf jeden Fall bald wieder am Pizza-Friday 😍. Die würzige Sauce, der käsige Belag und dann noch der knusprige Bacon…🤤. Wenn ich das so schreibe, habe ich direkt wieder Lust auf diese Pizza.

Mit der Grundsauce seid ihr natürlich auch wieder sehr variabel. Ich könnte mir hierzu auch sehr gut eine vegetarische Variante, vielleicht mit Spinat und ein paar gehobelten Haselnüssen, vorstellen. Diverse andere Begleiter für den Bacon sind ebenfalls denkbar. Oder auch einfach eine würzige Salsiccia… Seid kreativ und belegt ganz nach Eurem Geschmack.

Wenn Ihr jetzt auch Lust bekommen habt auf einen leckeren Pizza-Friday, probiert doch einfach mal mein Rezept aus. Lasst es Euch schmecken 😋.

Alles Liebe

Nina

P.S.: Ich freue mich natürlich immer über ein Feedback, wie Euch meine Rezepte gefallen. Lasst mir gerne ein Kommentar hier, schickt mir Bilder per Mail oder verlinkt mich auf Eure Ergebnisse bei Instagram @ninakocht

 

 

Pizza "Alfredo-Style" mit Brokkoli & knusprigem Bacon

Die Menge reicht für 4-6 runde Pizzen

Zutaten:

Für den Teig:

  • 750 g Pizza-Mehl (Tipo 00)
  • 370 ml lauwarmes Wasser
  • 2 Päckchen Trockenhefe (oder 1 Würfel frische Hefe)
  • 1 EL Zucker
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Salz

Für die Sauce:

  • 200 g Frischkäse
  • 100 ml Sahne
  • 1-2 Knoblauchzehen (je nachdem wie gern ihr ihn mögt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Chiliflocken
  • 90 g geriebener Parmesan
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Sonstiges:

  • 150 g geriebener Cheddar
  • 150 g geriebener Mozzarella
  • 300 g TK-Brokkoli-Röschen
  • 150 g Bacon (dünn geschnitten)

So wird´s gemacht:

Der Teig:

  1. Hefe mit lauwarmem Wasser und Zucker verrühren. Abgedeckt 10 Minuten gehen lassen.

  2. In der Zwischenzeit Mehl und Salz in eine Schüssel geben.

  3. Wasser-Hefe-Gemisch zum Mehl geben und die Küchenmaschine auf kleiner Stufe anstellen. Von der Seite langsam das Olivenöl reingießen. Küchenmaschine nun auf etwas höhere Stufe stellen.

  4. Der Teig scheint zunächst etwas trocken zu sein. Bitte kein Wasser zugeben, sondern die Maschine ruhig 10 Minuten kneten lassen. Ihr werdet merken, dass der Teig am Ende nicht mehr zu trocken ist, sondern sich in einen geschmeidigen und überhaupt nicht klebrigen Teig verwandelt hat.

  5. Anschließend Schüssel abgedeckt für gute 60 Minuten an einen warmen Ort stellen und den Teig gehen lassen. Er sollte sich am Ende etwa verdoppelt haben.

Die Sauce:

  1. Zwiebel fein hacken und in Olivenöl glasig dünsten. Knoblauchzehen dazu pressen und kurz mit dünsten. Anschließend vorm Herd nehmen. Mit Sahne ablöschen und den Frischkäse einrühren. Nun noch den Parmesan und die Gewürze zugeben und alles gut verrühren. Die Sauce - wenn möglich - vollständig abkühlen lassen.

  2. Wer es ganz fix haben möchte, spart sich einfach den Schritt die Zwiebeln anzudünsten und mischt einfach alle Zutaten für die Sauce direkt zusammen.

Belag vorbereiten:

  1. Brokkoli-Röschen auftauen, in kochendem Salzwasser für 2-3 Minuten blanchieren und der Länge nach in Scheiben schneiden.

  2. Die 3 Käsesorten reiben. Bacon in schmale Streifen schneiden.

Die Pizza zubereiten:

  1. Pizzateig in 4-6 gleich große Teile teilen und jeweils zu Kugeln formen.

  2. Eine Teigkugel nehmen und dünn ausrollen. Nun etwas von der Sauce darauf verteilen und mit Cheddar & Mozzarella bestreuen. 

  3. Anschließend Brokkoli und Bacon auf der Pizza verteilen und zum Schluß mit etwas Parmesan bestreuen.

  4. Den Backofen auf 250°C Ober-Unterhitze vorheizen und die Pizza 10-12 Minuten darin knusprig, goldbraun backen.

Tipp:

Aufgrund der tollen Teigkonsistenz benötigt Ihr beim ausrollen kein zusätzliches Mehl. Der Teig klebt wirklich gar nicht und lässt sich prima verarbeiten.

Inspiration: Knusperstübchen

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.